Grundschule Nürnberg Fischbach
Grundschule Nürnberg Fischbach

Sozialkompetenztraining der 4. Klasse 2013

Freude, Wut, Aggression, Angst- diese Gefühle spielerisch wahrzunehmen und mit ihnen umzugehen war Schwerpunkt eines Sozialkompetenztrainings, an dem die beiden 4. Klassen in den vergangenen Wochen teilnahmen. Unter der Leitung der Erzieherin, Mediatorin und Familientherapeutin Frau Andrea Hörchner und gesponsert von der Firma Siemens wurde im Rahmen von vier Unterrichtsmodulen spielerisch und altersgerecht versucht, Gefühle u.a. durch Rollenspiele wahrzunehmen, wurden Streitsituationen praxisnah nachgestellt und hierbei ganz konkrete, faire Umgangs-und Kommunikationsregeln für die Kinder selbst und die ganze Klasse entwickelt. Die Kinder übten Strategien für sich selbst bei Provokationen durch andere ein und erlernten, wie sie Konfliktgespräche fair führen können.
Mit Hilfe einer Fülle didaktischer und methodischer Ideen, sei es beim "fairen Raufen", beim Gestalten einer "Gesichter-Collage", beim Basteln eines persönlichen "Gefühlsbarometers", beim "Ausleben von der Wut" bei Musik mit Stift und Papier, der "warmen Dusche" für jeden Schüler (Ich finde an dir toll, dass ...) oder auch beim persönlichen Malen und Schreiben eigener Ängste setzten sich die Schüler intensiv mit dieser Thematik auseinander.

Davon zeugen auch die durchwegs positiven Rückmeldungen der Kinder:
Giulia: Ich fand schön, wie wir mit der Augenbinde durchs Schulhaus gelaufen sind.
Paula: Mir hat gefallen, dass wir alles ansprechen durften, was uns bedrückte. Wir haben

           auch besprochen, was man gegen Wut in uns tun kann.
Felix: Mir hat auch gefallen die Wut auf das Blatt zu kritzeln.
Vivien: Ich fand es toll, dass wir über die Gefühle gesprochen haben.

Schulfest mit Sonnenschein

Nach 3 verregneten Schulfesten hatten wir endlich Glück. Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein startete unser Fest am 08.06.2013 mit unserer neu komponierten Grundschulhymne.
Die Feier stand unter dem Motto: "Ein märchenhaftes Fischbach", zu dem es viele Angebote gab. Vom Wichtelanhängerbasteln über ein Märchenquiz, Sockenpuppen im Froschkönigoutfit erstellen über einen Bändertanz zu Tschaikowskys Klängen, Frau Holle spielen oder sich schminken, vieles wurde geboten. Am Eindrucksvollsten war die 1. Theateraufführung unserer Mubikin-Kinder mit dem Stück "Die goldene Gans", am Begehrtesten die von der Raiffeisenbank verliehene Riesenhüpfburg.
Von den Eltern waren zahlreiche herrliche Leckereien für ein traumhaftes Büffet kreiert worden, so dass alle geladenen Gäste- ob Groß oder Klein- voll auf ihre Kosten kamen. Und so wollte der ein oder andere das Fest noch gar nicht verlassen, als es um die Mittagszeit zum Verabschieden kam.
Ein Dankeschön an alle für das tolle Engagement beim Vorbereiten und Helfen.

Brückentag im Tiergarten

In diesem Jahr starteten alle Grundschulkinder- natürlich bei Regen- zu unserem Brückentagausflug in den Tiergarten. Bepackt mit Rucksack, Schirm, Regencape und viel guter Laune wurden wir von der OVF in den Tiergarten gefahren. In den nächsten drei Stunden wurden kürzere Runden für unsere Erst- und Zweitklässler, eine längere Strecke für die 3. Klassen und selbstständige Erkundungswege für alle Viertklässler geboten. Das schlechte Wetter ließ uns unsere gute Laune nicht verderben und viele Kioske freuten sich über die zahlreichen Kinderbesuche. Von der Delfinlagune über die dösenden Löwen, nassen Uhus, müden Krokodilen und zotteligen Eisbären führte der Weg zurück über das Affen- und Giraffenhaus. Petrus drückte bei manchen Klassen am Streichelzoo beide Augen zu und verschonte wenigstens dort den ein- oder anderen mit einem Regenguss. Etwas durchnässt, aber dennoch vergnügt kamen die letzten Klassen gegen 12.45 Uhr wieder beim Schulhaus an. Unser größter Wunsch für alle noch anstehenden Aktionen - vor allem für unser Schulfest am 8. Juni wäre: ENDLICH MAL WIEDER SONNENSCHEIN!

Fischbacher Grundschüler im Fußballfieber

Am Freitag, 21. Juni 2013 marschierte die gesamte Grundschule bepackt mit Rucksäcken, Regenschutz, Vuvuzelas und Fanplakaten zum TSV-Fischbach, wo die Fußballvorauswahlspiele der 3. und 4. Klassen stattfanden. Die 3. Klassen mussten zuerst gegen die 4. Klassen spielen und dann die Jahrgangsklassen gegeneinander antreten. Geführt von unserem souveränen Schiedsrichter Herrn Beisenwenger, der sich extra für diesen Tag frei genommen hatte, und angefeuert von den nicht spielenden Mitschülern und den Erst- und Zweitklässlern kämpften die Kinder begeistert und fair um den begehrten 1. Platz. Obwohl jeder sich die größte Mühe gab, konnte natürlich nur eine Mannschaft gewinnen. Und so gratulieren wir alle der Klasse 4b, die mit Bravour den 1. Platz holte und sich somit für die nächste Runde qualifizierte. Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern ganz viel Glück.

Trempelmarkt 2013

Am Freitag vor den Pfingstferien wurde unser Pausenhof in einen bunten und lebendigen Marktplatz verwandelt. Die Kinder konnten Spielzeug und Bücher verkaufen und kaufen. Die Auswahl war riesengroß und bestimmt konnte sich mancher sein Taschengeld aufbessern oder ein tolles Schnäppchen machen.

Elternexpertentag

Diesmal verabschiedeten wir unsere Grundschüler mit einem besonderen Programm in die verdienten Osterferien. Am letzten Schultag wurden Eltern als Experten in die Schule geladen. In einer vorher durchgeführten Umfrage hatten sich 19 Eltern, unter ihnen auch ganz viele Väter, dazu bereit erklärt in der Klasse ihres Kindes, aber auch in Parallelklassen ihren Beruf vorzustellen.
Ganz aufgeregt und gespannt waren nicht nur die Kinder, deren Eltern nun für kurze Zeit Lehrer in ihrer Klasse waren, sondern auch alle anderen Kinder und auch Lehrerinnen. Von Spurensicherung bei der Polizei, Kennenlernen verschiedener Instrumente, Aufgaben eines Richters, Vorlesen auf Englisch bis hin zu den Aufgaben der Bundeswehr oder Ausprobieren von Ringen in der Turnhalle, das Programm war bunt gemischt und für jeden - ob groß oder klein - sehr aufschlussreich.
Vor allem für unsere Jungen war es beeindruckend und einmal etwas ganz anderes, wenn anstatt der bekannten Lehrerin nun ein Mann den Unterricht hielt und von seinem Beruf erzählte.
Ein ganz herzliches Dankeschön von uns allen an unsere engagierten Eltern, die sich für diesen Tag extra freigenommen hatten. Auch im nächsten Jahr würden wir uns wieder sehr über so einen gewinnbringenden, abwechslungsreichen und informativen Unterricht freuen.

Wer ko, der därf!

Am 22.02.2013 war es wieder soweit und unsere 4. Klassen organisierten die 1. Talente Show in diesem Schuljahr. Schon Tage vorher meldeten sich alle Kinder, die etwas präsentieren wollten, für einen Auftritt an. Von Akrobatik, Zauberkünsten, Tanzeinlagen über Kopfstandvarianten und Judoübungen bis hin zu Vorspielen auf Klavier, Akkordeon und Geige wurde alles geboten. Sehr souverän führten unsere Viertklässler durch das Programm. Allen Schülern, Eltern und Lehrern hatte es viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Show zum Schuljahresende. Ein herzliches Dankeschön an alle Künstler und die gute Organisation.

Besuch in der Kinderoper

Am 19.2.2013 machten sich die ersten und zweiten Klassen der Grundschule Fischbach auf den Weg in die Kinderoper "Der kleine Barbier".

Eisregeltraining

In unserer Grundschule fand am 5.2. / 19.2. und 20.2.2013 ein Eisregeltraining mit dem DLRG für alle Klassen statt. Nach einem theoretischen Teil erfuhren die Schüler an verschiedenen Stationen was sie tun müssen, wenn sie selbst oder jemand anderes in das Eis einbrechen sollte. Sehr interessant fanden alle Kinder das "Seil", das aus Hosen, Schal, Pullover u. ä. gebunden wurde, um jemanden aus einem Eisloch ziehen zu können. Nach erfolgreicher "Rettung" mussten die Kinder die gerettete Person anschliepend in die Wärmedecke packen und zum Schluss noch einen Notruf absetzen.
Alle Kinder waren mit Eifer dabei und lernten hoffentlich für ihr weiteres Leben!

Besuch im Germanischen Nationalmuseum

Die Klassen 2a und 2b besuchten zur Faschingszeit die Veranstaltung "Masken und Mummenschanz" des kulturpädagogischen Zentrums der Stadt Nürnberg. In der volkskundlichen Abteilung des Germanischen Nationalmuseums bestaunten wir alte Masken und bekamen interessante Informationen über deren Ursprung und Bedeutung. Anschließend stellten wir sogar selbst ausdrucksstarke Masken her und veranstalteten in Tücher gehüllt vor dem Museum einen wilden Mummenschanz mit Rasseln und Schlaghölzern.

Aktion "Kinder helfen Kindern!" 2012

Auch in diesem Jahr haben unsere Schüler wieder fleißig Geschenkpakete für arme Kinder gepackt. 115 Pakete wurden im November abgeholt und machen sich nun auf den Weg zu notleidenden Menschen! Außerdem freuen wir uns über 390,-Euro Spenden für den Transport.

Im Namen der Hilfsorganisation ADRA Deutschland e.v. bedanken wir uns bei allen Spendern!

    Aktuelles

Schuljahr 2017/18

 

 

Termine

 

Mittwoch, 29.01.2018 bis Freitag, 09.03.2018

Zeitraum für Lernentwicklungsgespräche

 

12.02. bis 16.02.2018

Faschingsferien

 

 

Freitag, 23.02.2018

Notenbericht für die   

dritten Klassen

 

Mittwoch, 21.03.2018

Schuleinschrebung

 

26.03. bis 06.04.2018 

Osterferien

 

 

Mittwoch. 18.04.2018

Orientierungsarbeiten

Rechtschreiben 2

VERA-Vergleichsarbeit Lesen 3

 

Freitag, 20.04.2018

VERA-Vergleichsarbeit Sprache untersuchen

 

Dienstag, 24.04.2018

VERA-Vergleichsarbeit Mathematik

 

Dienstag, 01.05.2018

Feiertag

 

Mittwoch, 02.05.2018

Übertrittszeugnis für die vierten Klassen

 

Donnerstag, 10.05.2018

Himmelfahrt/Feiertag

 

22.05. bis 01.06.2018 Pfingstferien

 

 

Donnerstag, 14.06.2018

Autorenlesung Anette Roeder

 

 

 

Spruch des Monats

 

Februar

 

GEDULD

ist das Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit reif dafür ist.

(Autor unbekannt)

 

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Fischbach